SCHREIBEN SIE UNS AN
STELLEN SIE SICH BITTE VOR*: IHRE E-MAIL*: IHRE NACHRICHT:

Presse

Erfolgreiches Debüt von Carberry GmbH auf der MIMS-2017
01.09.2017

Das Unternehmen Carberry GmbH fasst die Ergebnisse seiner Teilnahme an der internationalen Messe für Autoteile und Fahrzeugkomponenten „MIMS Automechanika Moscow“, die vor kurzem in Moskau stattgefunden hat, zusammen. Die Ergebnisse sind beeindruckend! 

 

Laut Experten im Bereich der Autoindustrie erreichte die „MIMS Automechanika Moscow“ längst den Status als eine der größten internationalen Ausstellungen von Autoteilen, die in die GUS-Staaten und anderen Ländern Osteuropas geliefert werden. Deshalb ist für jedes Unternehmen die Teilnahme an der „MIMS Automechanika Moscow“ von großer Bedeutung und spricht sowohl über ein hohes Niveau des Unternehmens als auch über die Professionalität seiner Mitarbeiter. Das oben erwähnte gilt auch in vollem Umfang für das deutsche Unternehmen Carberry GmbH, welches zum ersten Mal an der angesehenen internationalen Ausstellung teilnahm. Wobei das Debüt nach Meinung von Experten und Partnern des Unternehmens sich als durchaus erfolgreich erwies. 

 

Dieses hervorragende Ergebnis war durchaus vorhersehbar, da Carberry GmbH seinen aktuellen und potenziellen Partnern immer etwas anzubieten hat. Das Unternehmen führt bereits sechst bekannten Marken, jede davon entspricht einer bestimmte Warengruppe. Das sind Einzelteile der Produktgruppen: Bremssystemen (Marke BLITZ), Stoßdämpfer (Marke TORR), Fahrwerkkomponenten (Marke FIXAR), Einzelteile der Transmission (Marke HAFT), Filter (Marke GREEN FILTER), sowie unterschiedliche Fahrzeugkühler (Marke FREE-Z). 

 

Während der Ausstellung wurden Fahrzeugkomponenten und Einzelteile aller aufgeführten Handelsmarken in Verbindung mit den unterschiedlichen Elementenarten präsentiert, die die wichtigsten Besonderheiten der jeweiligen Marke darstellt. Zum Beispiel wurde die Wirksamkeit von Bremsbelägen und Bremsscheiben BLITZ mit Feuer verglichen, die Robustheit der Fahrwerkkomponenten FIXAR mit Eisen oder Metall, die Reinheit von GREEN FILTER – mit grünem Gras (Umwelt) usw. Solche visuellen Assoziationen der Carberry GmbH erregten die Aufmerksamkeit vieler MIMS-Besucher, angefangen von Autobesitzern bis hin zu Fachleuten in diesem Bereich. 

 

Das hohe Interesse am Messestand von Carberry GmbH ist auch dadurch bedingt, dass das deutsche Unternehmen viele interessante Neuheiten demonstrierte. Unter den Ausstellungsstücken, die eine hohe Aufmerksamkeit erregten, befanden sich Originalteile der Luftfederung TORR, die für solche Fahrzeuge, wie BMW, MERCEDES, RANGE ROVER entwickelt wurden, sowie eine neue Serie von perforierten Bremsscheiben BLITZ, hochtechnologische Wasserpumpen der Marke FREE-Z und vieles, vieles mehr.   Wobei die Besucher des Standes nicht nur die Fahrzeugteile anschauen konnten, sondern auch die Möglichkeit hatten fachkundige Erklärungen von führenden Experten der Firma zu erhalten.

 

Solche aktiv vertrauenswürdige Praxis von direkten Kommunikation mit den potenziellen Kunden und Geschäftspartnern wurde auch von der Fachgesellschaft hoch geschätzt. Das Endergebnis ist offensichtlich: Das Unternehmen Carberry GmbH unterzeichnete nach Abschluss der Ausstellung Verträge mit vier neuen bundesweiten Distributoren von Ersatzteilen. So kann man feststellen, dass die Vertretung von allen Firmenmarken bereits im Herbst dieses Jahres in vielen russischen Regionen zunehmen wird. 

 

Darüber hinaus zeigten auch regionale Händler, Handelsketten und Werkstätten ein großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Carberry GmbH.  Das Interesse seitens der Marktexperten ist verständlich, da das Unternehmen in seiner Vertriebsstrategie sich auf das professionelle Vertriebsnetz stützt und zusammen mit hochwertigen Produkten auch effektive Werkzeuge für ihre Promotion anbietet, wie das Subdealer-Programm, Werbematerialien, sowie informative und technische Unterstützung.

Stoßdämpfer TORR: sommerliche Aktualisierung des Sortiments
01.08.2017

Das Unternehmen Carberry GmbH erweiterte das Produktionsprogramm der Stoßdämpfer

 

Fachleute im Bereich der Produktion und Lieferung von Autoteilen wissen, dass der Erfolg der Markenförderung in hohem Maße von angebotenem Sortiment auf dem bestimmten Markt abhängig ist.   Je größer das Sortiment, desto höher ist die Nachfrage und die Markenbekanntheit unter den Autobesitzern. Dies gilt auch für solche Fahrzeugkomponenten, wie Stoßdämpfer. In diesem Segment bieten sowohl namenhafte, als auch relativ „junge“ Ersatzteilehersteller ihre Produktion an. Dabei übertreffen die letzten oft mit ihrer Aktivität die „älteren“.   Ein anschauliches Beispiel dafür ist die Tätigkeit des deutschen Unternehmens Carberry GmbH, welches Fahrzeugstoßdämpfer der Marke TORR herstellt. Zur Zeit umfasst das Firmensortiment unterschiedlichsten Artikeln, die die Bedürfnisse für mehr als 11.000 Fahrzeugausstattungen decken.   Dabei kommen regelmäßig weitere neue Stoßdämpfern zu dieser Liste hinzu. 

 

Noch am Sommeranfang dieses Jahres kamen mehr als 150 neue Stoßdämpfer TORR hinzu.   Darunter zum Beispiel die vorderen Stoßdämpfer für solch beliebte mittelgroße Crossover wie KIA Sorento (Artikel DV2302R und DV2303L).  All diese Einzelteile werden in Übereinstimmung mit den modernsten Technologien produziert, wodurch hohe Betriebseigenschaften gewährleistet werden. So wird zum Beispiel das Gehäuse der Stoßdämpfer TORR aus einem nahtlosen Rohr mit einer hohen Präzision hergestellt. Jeder Stoßdämpfer wird dabei mit einer einzigartigen Dichtung mit einer innovativen Konstruktion ausgestattet.   Darüber hinaus wird in den Stoßdämpfern ein spezielles frostbeständiges Öl mit reduzierter Viskosität verwendet, wodurch eine stabile Funktionsfähigkeit des Stoßdämpfers in einem breiten Temperaturbereich (von -45 bis +70 Celsiusgrad) erreicht wird.   Mit solch ausgezeichneten Werten können die Stoßdämpfer TORR in allen Regionen erfolgreich eingesetzt werden.

 

ID-NUMMER DES ERSATZTEILES ODER OFFENE SUCHANFRAGE